Rückenschmerzen

Jeder Mensch kennt Rückenschmerzen. Meist weiss man was die Ursache war und oft können Hausmittel helfen.

Wenn nicht sollte man die Ursache besser klären, denn es könnte sich um einen Bandscheibenvorfall handeln. Insbesondere, wenn die Schmerzen mehrere Tage anhalten und ausstrahlen (Gesäß, Beine, Schulter, Arme, Nacken)

Bleibt ein Nerv länger eingeklemmt können Gefühlstörungen (Taubheit, Kribbeln und Pelzigkeit) oder sogar Schwäche und Lähmungen dazukommen.

Jetzt sollte eine Kernspinntomographie (MRT) veranlasst werden !

Zeigt das MRT einen Bandscheibenvorfall kann mit Hilfe des Neurologen entschieden werden, ob man operieren muss oder ob auch eine gezielte abschwellende Injektion den eingeklemmten Nerv entlasten kann.

Bei uns finden sie all das unter einem Dach !

Offenes MRT
Neurographie