Depression

Depressionen sind häufige Erkrankungen in jedem Lebensalter. Die Symptome dafür können sehr vielfältig sein:

Veränderungen im sozialen Verhalten

  • Rückzug aus der Familie oder dem Freundeskreis
  • Probleme in der Partnerschaft

Körperliche Anzeichen

  • Schlafstörungen und chronische Müdigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Übermäßiger Alkohol- Konsum
  • Verminderte Leistungsfähigkeit
  • Häufige Krankheiten wegen Immunschwäche

Psychische Anzeichen

  • Mangelndes Selbstbewusstsein
  • Nachlassende Begeisterungsfähigkeit
  • Gleichgültigkeit und Pessimismus
  • Vergesslichkeit

Dr. Barbara Madlener

“ Bei der Behandlung von Depressionen hat es sich bewährt gemeinsam mit dem Patienten ein individuelles Behandlungskonzept zu erarbeiten. „

  • Bei akuten oder chronischen Belastungssituation steht eine gesprächstherapeutische Behandlung im Vordergrund

  • Sollten sich keine eindeutigen auslösenden Ursachen finden, kann eine medikamentöse Behandlung helfen.

  • Häufig werden psychotherapeutische Gespräche und Antidepressiva auch in Kombination angewendet.